Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Espresso Indien

Normaler Preis €20,00
Normaler Preis Verkaufspreis €20,00
Grundpreis €20,00  pro  kg
Preisvorteil Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Feinster Hochlandrobusta mit kräftigem und ausgeprägtem Geschmack nach Zartbitterschokolade, Nougat und Nuss. Angebaut in der Hügellandschaft rund um Kumily, einer kleinen Stadt in der Region Kerala im Südwesten Indiens.

  • 100% Hochlandrobusta 
  • Unsere Hausröstung für Espresso-Getränke im Café
Mahlgrad
Größe
  • Wir finden, dass unser Espresso Indien am besten schmeckt, wenn du ihn mit Siebträger, Vollautomat oder Bialetti (Espressokocher) zubereitest.

  • Auf einer Skala von 1 - 5 versuchen wir dir eine Orientierung zu geben, wie kräftig oder mild diese Röstung im Geschmack ist. Über den Koffeingehalt sagt die Intensität hingegen nichts aus.

  • Hellen Röstungen betonen die natürlichen Aromen eines Kaffees und können mitunter koffeinhaltiger als dunkle Röstungen sein. Dunkle Röstungen verfügen über charakteristische Röstaromen und sind tendenziell süßer und herber.

  • Säure ist für die Komplexität des Geschmacks eines Kaffees verantwortlich. Sie ist etwas positives und bedeutet nicht, dass ein Kaffee besonders sauer ist. Unsere schonende Röstung garantiert, dass all unsere Kaffees sanft im Geschmack sind.

  • Geschmack

    Zartbitterschokolade, Nougat, Nuss

  • Anbauhöhe

    800m - 1.000m

  • Verarbeitung

    Washed

Herkunft

Der Espresso Indien, ein 100% Robusta Single Origin, ist Euer absoluter Favorit. Er ist ein feiner Hochlandrobusta aus der Hügellandschaft rund um Kumily, einer kleinen Stadt in der Region Kerala im Südwesten Indiens. Die Plantage auf der die Kaffeekirschen wachsen, erstreckt sich von etwa 800m - 1000m über dem Meeresspiegel. Bewirtschaftet wird sie von einer unglaublich warmherzigen Familie, zu der ich schon seit sehr vielen Jahren Kontakt habe. Um genau zu sein, ist es die längste Partnerschaft, die ich pflege und die ersten Kaffeebohnen die ich jemals gekauft habe. In Düsseldorf angekommen, rösten wir die Bohnen besonders schonend in mehreren Röstgängen, über 2 Tage hinweg, bei niedrigen Temperaturen. So erreichen wir es, dass der Espresso besonders säurearm in der Tasse ist.

Kundenbewertung

Basierend auf 4 Bewertungen Bewertung abgeben